Freeride Club

Nightpark Freeride Club
Samstag, 7. Januar 2017
Sportpark Kitzbühel
Nightpark, Freeride, Club, Dj, FM4, Kitzbühel, Dance, Party, Musik

NIGHTPARK Freeride Club Kitzbühel
Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen Club und KitzKultur präsentieren am Samstag, 7.1.17 den NIGHTPARK- Freeride Club in Kooperation mit Freeride Film Festival - im Sportpark Kitzbühel
 
Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre verwandelt sich der Mercedes-Benz Sportpark Kitzbühel auch 2017 wieder zum NIGHTPARK – dem großen Club mit internationalen Star-DJs. Auch 2017 bildet der NIGHTPARK Freeride Club das große Party-Highlight in Kitzbühel in Kooperation mit Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen und dem Freeride Film Festival Open Air.
 
Mit dabei sind Slack Hippy (UK) von FM4 „La Boum De Luxe” ganz unter dem Motto: “No Bass, No Fun!“, Mz Sunday Luv aus Berlin mit einer gewaltigen electronic, hypnotic Live- Performance, sowie Sathrum, dem DJ-Producer und Percussionisten von Klangtreue Records. Einheizen werden dem Publikum Mr. Rize von Drum Circle und co. Für die richtige Optik sorgen einmal mehr die Visual- und Deko Artist von 4YourEye und Darklines.
 
Beginn: 21 Uhr. Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken (Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder), bei Kitzbühel Tourismus unter 05356/66 660, im Sportpark Kitzbühel unter 05356/20 222, im Blue Tomato Shop Wörgl und bei ÖTicket unter www.oeticket.com. Infos unter www.nightpark.info
 
NIGHTPARK
Slack Hippy / FM4 La Boum De Luxe
Mz Sunday Luv - Live / Berlin
Sathrum / Klangtreue Records
Mr. Rize / Drum Circle
Ironshirt Sound
4YourEye / Visual Art
Darklines / Raumdesign
 
Sa, 7. Jänner 2017, 21 Uhr
Sportpark Kitzbühel
 
Freeride Film Festival Open Air, 19 Uhr
Stadtpark Kitzbühel
 
Supported by: Kitzbühel Tourismus, Raiffeisen Club, KitzKultur, Blue Tomato, Strongbow, Don Luigi, Paagira PR&Events, ÖTicket

Beginn: 
21:00

"Weltscheibn - Hits in der Hitz"

Dornrosen "Weltscheibn - Hits in der Hitz"
Samstag, 4. März 2017
Kaisersaal St.Johann/T.

Die Welt ist eine Scheibe. Zumindest für Katharina, Christine und Veronika Schicho.
Eine Vinylscheibe. Selbst produziert, komponiert und arrangiert, gesungen und musiziert.
15 Jahre nach ihrer Gründung haben die Dornrosen Lust auf Hits. Alte, neue, brauchbare, komplett überflüssige und fetzengeile. Und als Stargast zum Jubiläum laden sich die drei Schwestern den völlig unbekannten  Musiker Dominik Schicho ein. Ach ja, er ist ihr Bruder.
Liebes Publikum, rüsten sie sich für diesen Abend mit allen Sinnen und schneiden sie sich eine Weltscheibn ab. Müssen sie mal lachen, ist das auch Scheibenkleister.
Dornrosen – Geschwisterband mit Schmäh

Beginn: 
20:00

Weltfremd?

Roland Düringer "Weltfremd?"
Donnerstag, 27. April 2017
Kaisersaal St.Johann/T.

Fühlen sie sich manchmal weltfremd? Wie kann das sein? Wie kann ich als Teil der Welt, als Leben,
das leben will inmitten von anderem Leben, das ebenfalls leben will, mich dieser Welt fremd
fühlen? Liegt es vielleicht daran, dass mir die Menschen um mich, das Gefühl vermitteln,
in ihrer Welt fremd zu sein? Ist die durch unser Denken erzeugte Wirklichkeit für mich bereits
zur„Welt wie sie ist“ geworden ? In der „Welt wie sie ist“ sind wir Menschen - als Teil der Wirklichkeit
sind wir Personen, Verbraucher, Stimmvieh, Arbeitssklaven, ein Wirtschaftsfaktor. Warum
hatte der Neandertaler die Zeit, wir aber bloß noch die Uhr? Liegt es nur daran, dass wir einen
festen Klescher haben, oder sollen wir ganz einfach nur das wollen, was wir wollen sollen? Wie
weltfremd ist eigentlich unsere Wirklichkeit? Und besteht nicht die Möglichkeit, dass jede Gewissheit
immer nur eine Möglichkeit ist?

Seit 2010 ist der Schauspieler Roland Düringer mit seinen Vorträgen im Lande unterwegs und
konfrontiert sich und das Publikum mit unbequemen Fragen. Mit dem Programm „Weltfremd?“
fasst er 5 Jahre Vortragsarbeit zusammen, ergänzt, erweitert, bringt komplexe Zusammenhänge
auf den Punkt. Ein Mutmacher für alle „Weltfremden“.

Beginn: 
20:00

Gags Gags Gags

Stermann & Grissemann
Donnerstag, 1. Juni 2017
Kaisersaal St.Johann/T.
Kabarett Comedy Gags Willkommen Österreich

Das neue Kabarettprogramm von Stermann & Grissemann
„Gags, Gags, Gags!“

Das Stermann & Grissemann-Universum aus feiner Beschimpfung,
Sinnsabotage und Selbstdemontage, Nonsense, bizarrer Parodie, Persiflage
und Polemik erlaubt sich eine neue, nicht geahnte Ausdehnung. Gewohnt
erstklassig flitzen die beiden, die „eigentlich zu gut für’s Fernsehen“ (John
Cleese) sind, durch den selbst gesteckten Gag-Slalom.
Beide, auch der Deutsche (Stermann), verirren sich aber nie ins
kabarettistisch Ressentimentale oder langweilen mit öden
sozialdemokratischen Pointen.

Keine Sekunde mit Stermann und Grissemann ist Zeitverschwendung.
„Gags, Gags, Gags!“

Beginn: 
20:00